Samstag, 14. Februar 2015

Short Walks in der Region Denmark

Elephant Rocks in der Elephant Cove, William Bay NP
Auf unserer morgendlichen Walkingrounde vom Emu Point zum Middleton Beach schwelgen wir in Erinnerungen an traumhafte Joggingstrecken entlang des King George Sounds. Die Erinnerungstour setzen wir im Raum Denmark fort. Ca. 60 km westlich von Albany liegt der von Nationalparks umgebene Ort Denmark am Denmark River. Wir lieben Denmark und halten die Kleinstadt unter allen uns bekannten Ortschaften in Westaustralien für den Ort, der uns die höchste Lebensqualität bieten würde. Ob Denmark uns noch immer gefällt, werden wir heute erfahren. Den Ausflug verbinden wir mit dem Besuch von 2 Küsten-Nationalparks, die wir noch nicht kennen. Unsere Eindrücke können auf kurzen Wanderungen nur oberflächlich bleiben, aber beide Nationalparks begeistern uns. Diashow der Fotoserie





West Cape Howe Nationalpark
Blick vom Tarbotten Track auf den Shelley Beach
Im West Cape Howe Nationalpark ist nur die Route zum Shelley Beach für normale Autos befahrbar. Alle anderen Trails erfordern 4WD-Fahrzeuge. Oberhalb des Shelley Beach befindet sich ein Lookout mit 2 Plattformen, die von Gleitschirmfliegern genutzt werden. Vom Lookout folgen wir dem über einen Kalksteinrücken verlaufenden Tarbotton Track, der zum Bibbulman Track führt, ein ca. 1.000 km langer Fernwanderweg zwischen Perth und Albany. Wir bescheiden uns mit einem kurzen Abschnitt und genießen Ausblicke auf die Küste.








Denmark
Denmark Bakery
Der Ort hat sich seit unserem letzten Besuch vor 14 Jahren deutlich verändert, im Unterschied zu Margaret River jedoch zu seinem Vorteil. 'Bill's Bakery' gibt es leider nicht mehr. In den Geschäftsräumen befindet sich ein Surfshop. Die Denmark Bakery gleich um die Ecke ist ein mehr als vollwertiger Ersatz. Ihre vielfach ausgezeichneten Produkte zählen zu den besten in Westaustralien, wenn nicht gar in ganz Australien.










Mündung des Denmark River im Wilson Inlet
Auf einer Wanderungen auf dem Mokare Heritage Trail entlang des Denmark River zu seiner Mündung überzeugen wir uns bei einem Picknick von der außerodentlichen Qualität ausgewählter Produkte. Unser abendliches Diner reichen wir heute mit Pies und Quiches der Denmark Bakery an.











William Bay Nationalpark
Greens Pool, William Bay NP
Der William Bay Nationalpark besteht aus mehreren Abschnitten. Wir beschränken uns auf den Denmark am nähesten liegenden Abschnitt, an dem 'Greens Pool' und die 'Elephant Cove' liegen. Vom flachen Sandstrand ins Meer hineinreichende Felsfomationen lassen Pools mit grün schimmerndem Wasser entstehen, die 'Greens Pool'.










Elephant Rocks in der Elephant Cove, William Bay NP
Die nach Osten angrenzende Bucht wird als 'Elephant Coce' bezeichnet. Felsformationen am Strand und in der Bucht wecken Assoziationen an badende Elephanten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen